Kann man alte Dachziegel streichen?

carnuntum-686646_640Irgendwann muss man sich als Hauseigentümer mit dem Gedanken zur Hauserhaltung von Hausbereichen, beispielsweise dem Dach auseinandersetzen. Das Dach stellt einen gesonderten Sanierungsbereich dar. Eine Streichung des Daches kann beispielsweise den Erhalt fördern. Was das Streichen eines Daches angeht, können Hauseigentümer auf verschiedene Meinungen treffen.

Für die Sanierung des Daches kann man ein Streichvorhaben anwenden, dazu sind aber die richtigen Farbmaterialien zu nutzen. Nicht jedes Hausdach kann so erhalten werden. An dieser Stelle nun einige Ratschläge, was genau zu beachten ist.

Warum sollte man ein Dach streichen

Betrachtet man ein Hausdach und die Dachziegel, wird man feststellen können, dass die meisten Ziegeln eines Daches beschichtet sind. Diese Ziegelbeschichtung dient nicht nur der äußerlichen Veränderung des Hauses, sondern hat auch einen praktischen Zweck. Denn Sinn hinter dieser Beschichtung bemerkt man nur, wenn man selber weiß welche Beschädigungen Regenwasser hervorrufen kann.

Auf dem Hausdach kann das Regenwasser zum Abtragen der Ziegelschichten auf den Dachziegeln führen. Schützen Sie Ihr Ziegeldach vor solchen Schäden. Normalerweise sind die Ziegel des Daches ab der Produktion mit einer Beschichtung versehen. Diese Dachbeschichtung verhindert ein Abtragen der Ziegeloberfläche.

Dank der Lackschicht wird das Hausdach vor Witterungsbedingungen geschützt. Die Lackschutzschicht bieten dem Regenwasser wenig Angriffsfläche. Außerdem bietet die Lackschicht eine UV-Schutzschicht.

Das Dach und die richtige Farbe

Bei der Lackauswahl sollte man beachten,dass nicht alle Lacke verwendar sind. Bei der lackauswahl sollte man bedenken, dass die Farben starken Witterungsbelastungen ausgesetzt sind. Die hochwertige Zusammensetzung ist also entscheidend. Wir empfehlen Ihnen deswegen die Reinacrylatfarben.

Diese Dachbeschichtungen haben sich schon seit zahlreichen Jahren positiv verarbeitet. Ebenfalls sehr empfehlenswert sind Farben mit Alusplitt. Alusplitt versetzte Dachfareb weisen das Sonnenlicht ab. Bevor die Farbe auf das Dach gebracht wird, sollten Sie sich bei der Gemeinde oder der Stadt Rat über die farbvorschricften holen.
Setzen Sie von der Farbzusammensetzung her nicht auf Acrylfarben.

Der Lackanstrich auf dem Dach ist in erster Linie eine Schutzmaßnahme, um Ziegel und Dach vor Regen und Sonneneinstrahlung zu schützen. Verwenden Sie den Lack rechtzeitig wird die Sanierung länger herausgezogen.