Gestalten Sie Ihre Veranda neu

Die Gartenveranda ist in den Sommer-und Frühlingsmonaten ein zentraler Punkt. Auf einer Gartenterrasse können nicht nur Familienfeiern begonnen werden, sondern die Veranda dient auch als flowers-1012005_640Erholungsort. Doch nicht nur die schönen Ansichten einer Terrasse sind präsent, sondern auch die Bepflanzungsarbeit auf der Terrasse im Frühjahr. Die Auswahl an beeindruckenden Terrassenpflanzen kann sehr schwierig sein.

Terrassenpflanzen haben einen einladenden Touch. Diese Effekte sehen vor allem Eigentümer sehr gerne. Um die passenden Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen einige Tipps geben. Optimal auf der Terrasse machen sich Kübelpflanzen. Die erste Entscheidung ist also die Anzahl der Kübel.

Ein mediterranes Flair – Oleander hilft

Möchte man seine Gartenveranda mit Pflanzen schmücken, dann hat man etliche Pflanzen zur Auswahl. Jedoch ist die Auswahl nicht ganz leicht. Der Grund dafür ist, dass die Terrasse häufig in Richtung der Sonne errichtet wurde. Die Standortbedingungen sind für den Oleander perfekt. Die Oleanderpflanze ist durch ihre Beschaffenheit bereits ein Sonnenanbeter und passt perfekt auf eine Terrasse. Gießen und ein Quartier für den Winter sind natürlich bedeutsam für die Oleanderpflanze.

Engelstrompeten sollten eine gute Überlegung sein

Beeindruckend sind Engelstrompeten allemal. Jedoch ist die Pflege nicht ganz einfach. Die Pflanznart verträgt durchaus Sonne. Also sicher für die Terrassenkübel. Aber es gibt auch einen nachteiligen Punkt. Die Pflanzenart ist giftig. Deswegen sollte sie bei einer Kinderfamilie nicht gepflanzt werden.

Die Hortensie als Kübelpflanze

Die Blume als Vernadapflanze ist eine exsotische Pflanzengattung. Eine leichte Pflanzenpflege und Haltung macht die Blume für die Terrassenbepflanzung perfekt. Eins ist aber Grundvoraussetzung, die Hortensie ist eine Schattenpflanze.

Die Terrassendeko kann mit schönen Pflanzkübeln aufgewertet werden. Ein Hochbeet kann beispielsweise eine ansprechende Dekoration darstellen.

Weitere Dekorationsideen

Die optische Aufwertung der Veranda kann neben Terrassenpflanzen auch anders durchgeführt werden. Für die Terrassendekoration können Sie zusätzlich neben Pflanzen sommerfarbliche Accessoires nutzen.

Stellen Sie beispielsweise Palmen, bunte Lichter oder Sitzkissen hin. Besonders dekorativ sind Strandkörbe. Standkörbe können unterschiedliche ausfallen. Sonnensegel können sehr sinnvolle Dekorationen darstellen.

Dieser Beitrag wurde unter Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.